Magische Wesen

Hier ein paar Magische Wesen:

Kobolde:
Es gibt verschiedene Arten von Kobolde.
Sie sind etwas mehr, als halb so groß, wie erwachsene Menschen.
Sie sind meist recht grimmig, haben lange Nasen, große Augen und riesige, spitze Ohren.

Feen:
Feen sind elegante, menschenähnliche Wesen.
Sie können die größe von Menschen und die von Elfen annehmen. in kleiner Gestalt haben sie libellenartige flügel.
Sie tragen meist lange Haare und haben spitze Ohren. Feen tragen elegante kleider.

Zauberer/Hexen:
Zauberer und Hexen sind Menschen mit magischen Fähigkeiten.
Das typische Bild der bösen Hexe mit Buckel und des Zauberers mit langem weißen Bart sind nur klisches. Es gibt nur wenige Zauberer und Hexen, die in der Form in der magischen Welt leben.

Zwerge:
Zwerge sind etwas größer, wie Kobolde und fester Gebaut. Sie leben unter der Erde und in Gebirgen und graben endlose Tunnel und Höhlen duch die Erde.
Zwergenmänner tragen alle Bärte und gerne Schmuck in ihren Bärten.
Zwergenfrauen tragen keine Bärte, habe aber lange krause Haare, die die oft auch vornerum zusammengebunden haben. Auch sie tragen gerne goldschmuck in den Haaren.

Elfen:
Elfen habe ca. die größe von 20 cm.
Männliche und weibliche Elfen tragen alle lange Haare.
Sie haben spitze Ohren. Längere, als die der Feen.
Elfen tragen nicht so elegante Kleider, wie Feen.
Weibliche Elfen tragen kurze Röcke und Oberteile. Männliche Elfen kurze Hosen.
Ihre Stoffe sehen aus wie Blätter.
Auch sie haben libellenartige Flügel. Vier stück.

Einhörner:
Einhörner sind Wesen, die pferde sehr ähneln. Sie sind ausschließlich weiß und tregen ein langes, weiß/silbernes Horn auf der Stirn.
Die magischen Käfte der Einhörner sind sehr mystisch. Sie liegen zum Großen Teil in ihren Hörnern, doch sie sind so verschieden, dass ihre Wirkung bis heute nicht erfroscht ist.

Wassermenschen:
Es gibt zwei Arten von Wassermenschen.
Die einen Leben im Meer und haben Flossen, anstatt Beine und die anderen können sich sowohl an Land, als auch im Wasser bewegen. Ihr Körper sieht aus, wie bei Menschen, doch er besteht fast ausschließlich aus Wasser.
Das Volk der Nuranier gehört zu dieser Form der Wassermenschen. Ihre Stadt liegt unter Wasser.

Magier:
Magier sind mächtiger, als Zauberer und Hexen. Sie haben starke schwarze, oder weiße Kräfte, die sie zum guten, oder zum Bösen einsetzen können.
Magier sind zum großen Teil sehr Weise und setzen ihre magische Kraft nur sehr selten ein.
Es kann auch sein, dass Magier beim Einsetzen ihrer Kräfte, sich selbst schaden.

Meeresmenschen:
Meeresmenschen sind die andere Form von Wassermenschen. Wie bereits beschrieben besteht die untere Hälfte ihres Körpers aus einem großen Fischschwanz. Sie leben im Meer. Entlang ihrer Wirbelsäule haben sie eine Rückenflosse und ihre Ohren sind etwas größer als bei den Menschen und ähneln auch einer Flosse. (Diese Fabelwesen treffen Colin und Fidelius erst in ihrem 2. Abenteuer)